ETH Zuerich - Startseite
Contact | Help | Sitemap
ETH Zürich - D-PHYS - Solid State Physics - Microstructure Research - Lectures - Physik I SS2007 - Vorlesungsarchiv - Physik I WS2005/2006 - Übungen

Übungen

Selected Article

Nat. Comm 7, 13611 (2016)
Critical exponents and scaling invariance in the absence of a critical point
>>

Proc. R. Soc. A 472, 2195 (2016)
Thirty per cent contrast in secondary-electron imaging by scanning field-emission microscopy
>>
Phys. Rev. B 89, 014429 (2014)
Domain-wall free energy in Heisenberg ferromagnets
>>

Phys. Rev. B 87, 115436 (2013)
Scale invariance of a diodelike tunnel junction
>>

Übungsserien & Musterlösungen

Serie 1
Musterlösung Serie 1
Serie 2
Musterlösung Serie 2
Serie 3
Musterlösung Serie 3
Serie 4
Musterlösung Serie 4
Serie 5
Musterlösung Serie 5
Serie 6
Musterlösung Serie 6
Serie 7
Musterlösung Serie 7
Serie 8
Musterlösung Serie 8
Serie 9
Musterlösung Serie 9
Serie 10
Musterlösung Serie 10
Serie 11
Musterlösung Serie 11
Serie 12
Musterlösung Serie 12
Kommentare erwünscht:
comment about Übungen/ Kommentar zu Übungen
1. ¦ 2006-06-15 13:15 ¦ name: mike olsen ¦ email: dev@null
Wann erscheint denn das nächste Kapitel vom Skript?
Wäre recht hilfreich, für mich zumindest.
Danke!
2. ¦ 2006-03-08 17:56 ¦ name: Spargi ¦ email: ikarus@gloggi.ch

Huch ...da hat es ja noch ein kleines Minus...dann ist alles klar, Danke...

und wieso eigentlich "für einmal"? Also ich find die Musterlösungen gut und sehr ausführlich!

3. ¦ 2006-03-08 13:48 ¦ name: Niculin ¦ email: saratz@phys.ethz.ch ¦ homepage: http://www.microstructure.ethz.ch
Serie 4, Aufgabe 1c: Meiner Meinung nach ist die MuLoe für einmal korrekt:  man erhält t = (h1-h2)/v2. Beachte dann, dass v2 = -|v| ist und voilà.
4. ¦ 2006-03-06 14:01 ¦ name: Spargi ¦ email: ikarus@gloggi.ch

Fehler in den Musterlösungen?

Serie 4, Aufgabe 1c: Wenn man die Gleichung z1(t) = z2(t) auflöst sollte eigentlich t = (h1-h2) / |v| herauskommen, anstatt t = (h2-h1) / |v|..kann das sein?

5. ¦ 2006-02-19 15:41 ¦ name: Niculin ¦ email: saratz@phys.ethz.ch ¦ homepage: http://www.microsturcture. ethz.ch
Korrekturen zu den Musterlösungen:

Serie 5, Aufgabe 4:  In der 2. Ableitung des Potentials müsste im Zähler ein '+' statt ein '-' stehen. Auf das Resultat hat das jedoch keinen Einfluss, da man für die Taylorentwicklung die 2. Ableitung im Punkt x=0 braucht.
top
© 2017 ETH Zürich | Impressum | 2005-10-31 09:32:19